WIR LERNEN DEN AUTOR KENNEN!

Allgemein, YU BIN

DSC04540.JPG

Yu Bin ist chinesischer Autor und Professor für vergleichende Literatur an der Universität Nanjing. Er kam am 8. Mai in Göttingen an und wird im Rahmen des Autorenaustauschprogramms „Artists in Residence“ zwei Monate in Göttingen verbringen. Diese Zeit wird er auch gemeinsam mit seiner Frau verbringen. Vom 10. bis zum 13.5. besuchte Yu Bin und seine Frau in Begleitung der Studierenden aus dem Master Interkulturelle Germanistik Deutschland-China Berlin.

In diesen vier Tagen besichtigten wir mehrere berühmte historische Denkmäler in Berlin, wie z.B. die Siegessäule, das Brandenburger Tor, den Berliner Dom und den Reichstag. Yu Bin besuchte außerdem verschiedene Museen, so z.B. das Deutsche Historische Museum. Auch mit Hilfe der Erzählung eines Reiseleiters erfuhr diese kleine Reisegruppe mehr über die Geschichte direkt nach dem Zweiten Weltkrieg sowie über die unterschiedliche Entwicklung und das zerbrochene Bild der DDR und BRD nach dem Bau der Mauer. Außerdem zeigte Yu Bin großes Interesse an Kunst, sowohl an Kunstwerken in Museen als auch an selbsthergestellten Waren von Privatpersonen auf dem Mauerpark Flohmarkt.

Einer der wichtigsten Bereiche über die Yu Bin schreibt ist das Essen. Der Autor ist daher immer neugierig auf Spezialitäten aus verschiedenen Ländern. Es wunderte uns nicht, dass er gleich am ersten Abend in ein deutsches Restaurant ging und dort Eisbein bestellte. Probieren will er noch weitere deutsche Gerichte, u.a. die Currywurst. Vermutlich beschäftigt sich sein neues Buch mit der Esskultur in Deutschland.

Die Reise nach Berlin war für uns alle eine gute Möglichkeit sich besser kennen zu lernen und eine gute Einstimmung auf die kommende gemeinsame Zeit mit Yu Bin.

Cheng Zheng/ Laura Kirsch, 20.05.2018

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s